Rezept: Mexikanische Fischpfanne

Mexikanische Fischpfanne

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

  • 600 g Fischwürfel (frisches oder gefrorenes Fischfilet geeignet für Süß- und Seewasserfisch)
  • 150 g Erbsen aus der Dose
  • 100 g Paprika, gewürfelt rot frisch
  • 100 g Paprika, gewürfelt gelb frisch
  • 200 g Mais aus der Dose
  • 200 g Kidney-Bohnen aus der Dose
  • 100 g Zwiebeln, gehackt frisch
  • 150 g Marinade "Mexiko"

Herstellung:

Das vorbereitete Fischfilet, den Paprika (rot gelb) in Würfel von ca. 4 x 4 cm Größe schneiden. Die Fischwürfel und den Paprika mit der Marinade vermischen, danach die Erbsen, den Mais, die Kidney-Bohnen und die kleingehackten Zwiebeln untermischen. Die fertige Fischpfanne sollte jetzt noch etwa 3 – 4 Stunden vor dem Garen durchziehen.

Zubereitung:

In einer Pfanne, die „Fischpfanne“ bei schwacher Hitze, ca. 15 - 20 min garen lassen!

Beilagenvorschlag:

  • frittierte Kartoffelstücke, Reis oder Weißbrot