Rezept: Schwedenhappen

Schwedenhappen

Rezept zur Herstellung von Schwedenhappen

Zutaten:

  • 6 kg Filets von Forelle oder Hering
  • 600 g Speisesalz
  • 300 g Kräuter-Reifer Rot
  • 6 Ltr. Wasser

Zubereitung:

Stellen Sie aus den oben genannten Zutaten das Garbad her. Den Fisch ca. 3 – 4 Tage im Garbad kühl reifen lassen, 1 x am Tag bewegen/umrühren, danach gut abspülen, eventuell noch enthäuten. In ein geeignetes Gefäß geben und mit dem Aufguss (Beschreibung siehe unten) auffüllen.

Zubereitung Süßer Aufguss Schwedenhappen
Für ca. 6 kg gereifte Fischfilets

Zutaten:

  • 5 l Wasser
  • 1,00 Liter Essig 10 %ig (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • 2,0 kg Zucker (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • 40 g rote Beete Konzentrat
  • 60 g Aufgussgewürz

Alle Komponenten in einem Behältnis verrühren und so lange rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die gereiften Heringsfilets mit frischen Zwiebelringen in ein Behältnis legen und mit dem gewürzten süßen Aufguss aufgießen. Nach 3 Tagen im Kühlschrank sind die Schwedenhappen fertig.