Rezept: Fischbratwurst, grob

Fischbratwurst

Zutaten:

  • 2,00kg Fischfilet, -abschnitte, frisch
  • 0,800 Liter Wasser
  • 140 g Gewürzmischung

Fischbratwurst mit prebiotischen Ballaststoffen

Herstellung:

Fischfilet, -abschnitte wolfen (6-8 mm Scheibe) Gewolfte Masse mit dem Wasser und dem Gewürz Fischbratwurst mit Ballaststoffengut durchmischen.

Die fertige Wurstmasse mit dem Wurstfüller in Bratwurstdarm füllen und ca. 20 Minuten bei 75°C brühen. Die Würste in Eiswasser abkühlen lassen.

24 Std. im Kühlschrank reifen lassen, danach kann die Fischbratwurst zubereitet werden.

Extra Tipp. Därme kann man sich bei seinem freundlichen Metzger gewöhnlich vorbestellen oder im Fachhandel für Hausschlachtungsbedarf besorgen.

Das Befüllen kann man bei den ersten Versuchen mit einem Spritzbeutel probieren, wer dann öfters Fischbratwurst herstellen möchte besorgt sich am besten eine Wursttülle für seinen Fleischwolf oder gleich einen Wurstfüller.