Rezept: Seelachschnitzel

Seelachschnitzel

Zutaten:

  • Filets vom Seelachs
  • Reifer für Seelachs
  • Speisesalz
  • Na Benzoat
  • Hickory Raucharoma flüssig
  • Seelachsfarbe

Zubereitung:

Fischfilets angefroren bzw. angetaut mit einer Brotschneidemaschine in dünne Scheiben schneiden. In einem ausreichend großen Gefäß wird das Reifebad für die Seelachschnitzel angesetzt. Dazu werden Salz, Seelachsreifer, Na Benzoat, Raucharoma und Seelachsfarbe in Wasser aufgelöst. (Zutaten je nach Fischmenge)

Jetzt kommen die Seelachsschnitzel bei 4 - 7 °C für 72 Stunden in das Reifebad. Täglich einmal kräftig umrühren. Nach der Reifezeit das Farbbad abgießen. Gereifte Seelachsschnitzel in einem Haushaltssieb abtropfen lassen. Die Seelachsschnitzel portionsweise in verschließbare Boxen geben und mit Pflanzenöl übergießen.