Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Nachstehende Bedingungen liegen unseren Angeboten, Verkäufen, Lieferungen sowie etwaigen sonstigen Rechtsgeschäften zugrunde und werden durch Auftragserteilung, Auftragsbestätigung oder Lieferungsannahme Vertragsbestandteil beider Teile. Auftragsbestätigungen des Käufers mit anderen Lieferbedingungen als diesen erkennen wir nicht an.

2. Die Bestellung im Online-Shop
Wählen Sie die Ware in unserem Online-Shop aus, füllen Sie die entsprechenden Felder im Bereich Warenkorb aus und schicken Sie Ihre Bestellung online ab. Nach Absendung der Bestellung erhalten Sie automatisch eine Auftragsbestätigung per eMail.

3. Die Lieferung
Wir liefern innerhalb von Deutschland aus. Die Lieferung erfolgt im Rahmen unserer Lagermöglichkeiten. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Versicherung der Ware erfolgt im Rahmen der Speditionsleistungen oder auf besonderen Wunsch gegen zusätzliches Entgelt.

4. Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert beträgt 10,- EUR.

5. Versandkostenpauschale
Die Versandkosten richten sich nach dem Bestellwert. Unter Bestellwert wird der Bruttowert (inkl. MwSt.) der bestellten Ware ohne Versandkosten und Nachnahmegebühren verstanden. Für den Versand erheben wir folgende Entgelte:

  • Für Bestellungen innerhalb Deutschlands berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,70 €.
  • Für Nachnahmesendungen innerhalb Deutschlands berechnen wir eine Nachnahmegebühr von 6,00 € je Sendung.
  • Die Post berechnet für Inkasso 2,- € je Sendung. Die Inkassogebühr ist nicht im Rechnungsbetrag enthalten.
  • Lieferungen innerhalb der Eurozone werden mit 16,50 €, weltweit mit 50 € berechnet.

6. Lieferzeit
Die Lieferzeit beträgt ca. 3-7 Tage. Unabhängig von dieser Lieferzeit sind wir um eine schnellstmögliche Lieferung bemüht. Bei Lieferschwierigkeiten kontaktieren wir Sie unverzüglich per eMail.

7. Lieferwege
Wir behalten uns vor, die Lieferwege selbst zu bestimmen.

8. Die Bezahlung

8.1 Zahlungsmodelle
Bei Erstbestellungen innerhalb Deutschlands liefern wir gegen Nachnahme, Vorkasse, Lastschrift sowie per Sofortüberweisung. Kunden, die sich im Shop registriert und angemeldet haben, können auch per Rechnung bezahlen. Bei Bezahlung durch Lastschrift belasten wir Ihr Konto erst, wenn wir die Ware auf den Versandweg gebracht haben.

Einzugsermächtigung / SEPA-Lastschriftmandat

  1. Einzugsermächtigung
    Ich ermächtige Frank Dathe (Gläubiger-ID: DE46ZZZ00001269841) widerruflich, die von mir zu entrichtenden Zahlungen bei Fälligkeit durch Lastschrift von meinem Konto einzuziehen.
  2. SEPA-Lastschriftmandat
    Ich ermächtige Frank Dathe (Gläubiger-ID: DE46ZZZ00001269841), Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von Frank Dathe (Gläubiger-ID: DE46ZZZ00001269841) von meinem Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Die Erteilung einer Einzugsermächtigung und eines SEPA-Lastschriftmandats gilt als unterschrieben, wenn die Zahlungsweise Lastschrift gewählt wurde und die Bestellung mit Kaufen abgeschlossen wird.

8.2 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Shop-Betreibers gem. § 455 BGB. Sie dürfen über die Ware nicht verfügen.

8.3 Preise
Die genannten Preisangebote verstehen sich freibleibend. Berechnet wird der jeweils zum Bestellzeitpunkt gültige Preis. Die jeweils gesetzlich gültige Mehrwertsteuer ist in den Preisen enthalten.

9. Transportschäden / Mängel der Ware
Beanstandungen wegen Transportschäden müssen binnen acht Tagen, offensichtliche Mängel unverzüglich, spätestens binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich und unter Vorlage einer Kopie des Lieferscheins erfolgen. Während des Transports entstandene Verluste oder Beschädigungen - vor Übernahme der Ware - sind von dem Zusteller bescheinigen zu lassen. Das Unterbleiben einer solchen Schadensfeststellung oder einer fristgerechten Beanstandung führt zum Ausschluss etwaiger Schadensersatzansprüche. Eine eventuelle Rücksendung der Ware nehmen Sie bitte mit genauem Mängelbericht vor.

Bei berechtigter Beanstandung haben wir anstelle von Wandelung (Rückgängigmachung des Kaufs) und Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises) die Wahl zwischen Ersatzlieferung und Nachbesserung. Nach Fehlschlagen des zweiten Versuches zur Nachbesserung desselben Fehlers stehen Ihnen die gesetzlichen Rechte der Rückgängigmachung des Kaufs (Wandelung) und der Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu.

10. Sonstiges
Bei Bestellung von Artikeln, deren Abgabe an Minderjährige vom Gesetzgeber her untersagt ist, behalten wir uns vor, eine Identitätsprüfung durchzuführen. Ohne korrekte Angabe eines Geburtsdatums ist eine Bestellung nicht möglich.

10.1 Änderungen
Die Fotos im Shop können geringfügig von der tatsächlichen Ware abweichen.

10.2 Adressschutz
Wir möchten Sie nach § 33 BDSG darauf aufmerksam machen, dass Ihre Daten bei uns elektronisch gespeichert werden. Wir versichern Ihnen, dass wir diese nur unternehmensintern verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

10.3 Datensicherheit
Dem Kunden ist bekannt, dass für alle Teilnehmer im Übertragungsweg die Möglichkeit besteht, übermittelte Daten abzuhören, dieses Risiko nimmt der Kunde in Kauf.

10.4 Druckfehler
Irrtum in Wort und Bild vorbehalten.

10.5 Schriftform
Jegliche Abweichungen und Nebenabreden bedürfen grundsätzlich der Schriftform.

11. Teilwirksamkeit
Die Unwirksamkeit einzelner Vertragsteile berührt nicht die Gültigkeit des gesamten Vertrags.

12. Rückgaberecht
Für Waren - mit Ausnahme von Sonderanfertigungen und Sonderwünschen - räumen wir Ihnen ein Rückgaberecht innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware ein. Das Rückgaberecht üben Sie durch Rücksendung der Waren aus. Zur Wahrung der Frist genügt die fristgerechte Absendung der Waren (innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt). Bitte schicken Sie nur unversehrte Ware zurück. Ausgenommen von dem Rückgaberecht sind Waren, die speziell auf Kundenwunsch angefertigt wurden.

Bitte senden Sie die Ware bis zu einen Warenwert von 40,- EUR frei zurück. Wir behalten uns vor, unfreie Ware bis 40 EUR entweder nicht anzunehmen oder Ihnen die anfallenden Kosten in Rechnung zu stellen.

13. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort für alle Leistungen und Gerichtsstand ist Nordhausen.